Industrieschilder

Wo immer in der Industrie oder in der Arbeitswelt Kennzeichnungen, Warnhinweise oder Werbebotschaften dauerhaft, farbig und auffällig erscheinen sollen, kommen die Vorzüge des Schilderdrucks im Siebdruckverfahren ins Spiel. Weil die Anwendungsmöglichkeiten für Industrieschilder so vielfältig sind, ist die genaue Bedarfsermittlung beim Kunden unverzichtbar und somit für uns eine Selbstverständlichkeit.

Entscheidend im Schilderdruck sind die Materialauswahl und die richtigen Kombinationen von Trägermaterialien, Klebstoffen und Farben. Wie ist der zu beklebende Untergrund beschaffen, was müssen die Industrieschilder aushalten können? Sind sie der direkten Sonne oder extremer Kälte ausgesetzt, müssen sie kratzfest oder beständig gegen Chemikalien sein? Fragen, die wir gerne im persönlichen Gespräch mit Ihnen durchgehen, um die für Sie richtige Lösung zu finden!

Frontfolien und Frontblenden

Automotive
Als Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine kommt der Bedienoberfläche eines Gerätes eine besondere Rolle zu. Frontfolien und Frontblenden sorgen dafür, dass Maschinen dauerhaft und ohne Qualitätseinbußen bedient werden können. Wir produzieren Frontfolien aus Polyester und Polycarbonat in allen Farben, Formen und Ausführungen genau auf Ihren Bedarf zugeschnitten. Inklusive Tastenprägungen, Displays, speziellen Oberflächen, Distanzfolien und unterschiedlichsten Klebetechnologien.
Frontblenden aus Acrylglas bedrucken wir in Stärken von 1 bis 4 mm. Die Blenden werden rückseitig bedruckt, mit unterschiedlichsten Bandklebern kaschiert. Im Anschluss wird die Form ausgelasert.

3D Schilder mit Doming

Automotive
Besonders effektvolle und gleichzeitig haltbare Schilder und Aufkleber produzieren wir im Doming-Verfahren. Dabei werden Oberflächen mit einem Polyurethanharz versehen, sodass ein plastischer Eindruck entsteht. Gleichzeitig wird die Oberfläche über Doming stoß- und kratzfest und widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse wie UV-Strahlung. Doming ist mit verschiedensten Materialien möglich, zum Beispiel Folien aus Polyester oder PVC. Stanzen, Plottern und nachträgliches Kaschieren sind ebenfalls beim Doming realisierbar. Blase Siebdruck fertigt Doming-Aufkleber vollautomatisch und staubfrei. Bei größeren Formaten bis ca. 1.700 mm Länge kommt unsere halb automatische Anlage zum Einsatz.

technische Kennzeichnungen

Automotive
Hinweisschilder, Warnschilder oder Typenkennzeichnungen und andere Industrieschilder fallen unter den Begriff technische Kennzeichnungen. Im Schilderdruck arbeiten wir sowohl im Sieb- als auch im Digitaldruckverfahren. Je nach Beschaffenheit des Untergrundes kommen dabei verschiedenste Folien zum Einsatz, z. B. PET, PC, PVC oder PMMA. Egal ob transparentes oder opakes Hart-PVC, beide Materialien können bis zu einer Stärke von 500 my vorderseitig oder rückseitig bedruckt und nach Aufbringen eines Bandklebers in Form gestanzt werden.